Wann wollen Sie anreisen?
Anreise
Abreise

Meine Anfrage
Vorname
Nachname
E-mail Adresse
Zusatzinformationen
Wieviele Personen reisen an?
Erwachsenen
Kinder (bis 15 Jahre)
Alter des Kindes
Alter
Alter der Kinder
Von
Bis
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Formulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden!

Jetzt unverbindlich anfragen!

Seit Mitte Juli 2018 wird gesundheitsbewussten Urlaubern im Posthotel Achenkirch mit Küche nach TCM ein besonderes Highlight geboten. Das Tiroler Wellnesshotel bietet in seinem Gesundheitsrestaurant TENZO leicht verdauliche Küche, zubereitet nach der 5 Elemente Lehre (TCM = Traditionelle Chinesische Medizin) an.

Über die 5 Elemente Ernährung (TCM)

Die 5 Elemente Ernährung ist eine Ernährungsform,  basierend auf dem gut 3.000 Jahre alten Wissen der chinesischen Medizin, die Genuss und Wohlbefinden in den Vordergrund stellt. Die einzelnen Lebensmittel werden im Rahmen dieser Ernährungslehre folgenden Fünf Elementen zugeordnet:

  • Feuer (Geschmacksrichtung bitter). Feuer-Nahrungsmittel sind unter anderem Kaffee, Grapefruits, Oliven, Schafkäse oder bittere Salate wie Rucola oder Chicorée.
  • Erde (Geschmacksrichtung süß). Nüsse, Tofu, Honig, Butter, Eier sowie beinahe alle Fleisch-, Getreide und Gemüsesorten sind diesem Element zuzuordnen.
  • Holz (Geschmacksrichtung sauer). Dazu zählen z.B. Zimt, Kräuter, Sprossen, grünes Gemüse aber auch säuerliche Obstsorten.
  • Wasser (Geschmacksrichtung salzig). Zu den Wasser-Lebensmitteln werden unter anderem Meeresfrüchte, Hülsenfrüchte, Parmesan, Kichererbsen, Mineralwasser oder heimische Fische gezählt.
  • Metall (Geschmacksrichtung scharf). Dazu zählen Ingwer oder Ingwertee, Bärlauch, Reis aber auch scharfe Gemüsesorten wie z.B. Lauch, Rettich, Radieschen oder Kren.

Jedem der Fünf Elemente wird ein bestimmter Geschmack aber auch eine ganz spezielle Wirkung auf den menschlichen Organismus zugeschrieben. Bestimmte Lebensmittel wirken sich positiv aber manchmal auch negativ auf bestimmten Organe aus. Da jedes Element eine eigene Energie besitzt, wird im Rahmen der 5 Elemente Ernährung darauf geachtet, dass jedes von ihnen regelmäßig und ausgewogen zum Einsatz kommt. Dadurch soll vermieden werden, dass es zu einem Ungleichgewicht kommt. Ein Ziel der TCM ist es aber auch einen Einklang von Yin und Yang herzustellen. Mittels Selbsttest können die Gäste im 5* Wellnesshotel vorab bestimmen, welchem Typ sie zuzuordnen sind und welche Seite in ihnen überwiegt. Danach können Sie eine für sich passende Ernährung ausprobieren.

Das TENZO

Im neuen TENZO vom Posthotel Achenkirch zeigt sich ein über die Vitalakademie ausgebildeter TCM-Koch für die Zubereitung der Speisen verantwortlich. Zusammen mit einem jungen, dynamischen Team und einer Vertretung, die in puncto Wirkungsweise der einzelnen Produkte auf die Kunst des TCM-Kochens eingeschult wurde, hat man als Gast die Möglichkeit, eine kulinarische Reise in eine andere Geschmackswelt zu erleben.

Auf der Speisekarte finden sich Gerichte die den Produkten entsprechend der Jahreszeiten angepasst sind. Dazu wird auch die Wirkungsweise der einzelnen Gerichte beschrieben und genau erklärt, wofür die einzelnen Produkte stehen.

Speisen und Getränke nach der 5 Elemente Küche

Auf dem Menüplan steht bereits zum Frühstück warmer Brei und TCM Suppe.

Die Auswahl an Getränken umfasst eine Teebar mit verschiedenen Zutaten, die auf die jeweilige Jahreszeit abgestimmt sind.
Im Sommer werden in erster Linie kühlende Zutaten wie Minze, Melisse, Dill, Basilikum und dazu Drachenbrunnentee, Goji Beeren angeboten.
Im Winter hingegen gibt es wärmende Zutaten wie Ingwer, Chili oder Zimt.
Generell kann man sagen – in der TCM ist nichts verboten, man muss nur auf die passende Jahreszeit achten. So gilt beispielsweise Weißwein als kühlend, Rotwein hingegen ist wärmend.

Ein Auszug aus der Speisekarte im TENZO umfasst Gerichte wie: schwarze Bohnennudeln mit Gemüseragout, Kichererbseneintopf trifft Tomate, Belugalinsen mit Curry, Quinoalaibchen, TCM Gemüsessuppe, pikanter Reiscongee mit gebratenen Pilze oder veganes Risotto mit Nußchips

Für alle die es beim Wellnessurlaub traditionell lieben

Das Tenzo hat jeweils von Dienstag bis Samstag geöffnet. Die Gäste können anstatt der 5 Elemente Küche aber natürlich auch typische regionale Kost aus Tirol genießen. Deftig, g`schmackig aber vielleicht auch ein wenig leichter verdaulich haben schließlich auch Tiroler Knödel, Kasspatzln, Tiroler Gröstl oder eine ordentliche Marende (Brettljause) ihren Reiz.