Wann wollen Sie anreisen?
Anreise
Abreise

Meine Anfrage
Vorname
Nachname
E-mail Adresse
Zusatzinformationen
Wieviele Personen reisen an?
Erwachsenen
Kinder (bis 15 Jahre)
Alter des Kindes
Alter
Alter der Kinder
Von
Bis
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Formulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden!

Jetzt unverbindlich anfragen!

Romantische Restaurants, prasselnde Kaminfeuer, Paarmassagen – und – manchmal auch eine echte Probe für so manche Beziehung?

Spa-Wochenenden können Paaren sehr positiv in Erinnerung bleiben: als Romantik-Kurzurlaub mit zärtlichen Stunden zu zweit. Möglicher Weise aber auch sehr negativ. Denn ein großer Teil der Trennungen erfolgt oftmals im Anschluss an den gemeinsamen Urlaub.

Romantik pur beim Candle Light Dinner

Die schönsten Momente machen natürlich jene Menschen aus, mit denen man sie gemeinsam verbringt. Nach einem entspannenden Wellness-Tag genießen Sie die Zweisamkeit. Besonders aufmerksame Gastgeber in Sachen Romantik finden Sie hier. Unsere Health & Spa-Spezialisten servieren Ihnen nicht nur edle Gänge-Menüs bei Kerzenlicht, sondern auch diverse edle Tropfen. Später geht es dann vom liebevoll gedeckten Tisch im Restaurant ins romantisch dekorierte Zimmer. Dort genießen Sie das Kuschelwochenende noch weiter. Magische Momente, die mitunter auch in Heiratsanträge münden.

Zärtliches Verwöhnwochenende

Am nächsten Tag folgen Wellness-Behandlungen in privater Atmosphäre. Angenehme Bäder, Kosmetikanwendungen und natürlich verwöhnende Massagen. Gemeinsam versinken Sie in vollkommener Entspannung. Abends noch ein gutes Glas Rotwein vor dem prasselnden Kaminfeuer um die wundervollen Momente des Tages nochmals so richtig Revue passieren zu lassen.

Tipps für die gelungene Zeit zu zweit

Gemeinsam entspannen und dem Partner noch näherkommen. Oftmals sind die Erwartungen an einen Urlaub zu zweit besonders groß. Dementsprechend hoch ist daher auch das Enttäuschungspotenzial.

Denn im Alltag kommunizieren die Partner durchwegs zu wenig miteinander. Beruf, Hobbys und Freunde lenken sie zu stark ab. Oft bringen die Menschen dann ihre Beziehungskonflikte in den Urlaub mit – unterschwellige und offene. Zu unterschiedlich sind die persönlichen Interessen und Vorlieben. Ein Mangel an Gemeinsamkeiten, dem man im Urlaub nicht mehr entkommt.

10 Tips für das perfekte Welnessweekend

Der gelungene, romatische Weekend setzt also mitunter aktive Beziehungsarbeit voraus. Vor, während und natürlich auch nach dem Urlaub. Es gilt daher folgendes zu beachten:

1.    Zuerst einmal den Urlaub  gemeinsam planen.

2.    Das richtige, gemeinsame Reiseziel wählen.

3.    Finanzielles möglichst schon vorher klären.

4.    Vorlieben rechtzeitig definieren. Dabei ehrlich sein. Schließlich versteht nicht jeder unter einem Wellnessweekend das Gleiche.

5.    Kleine Kompromisse eingehen. Faule Kompromisse vermeiden.

6.    „Me time“: Auch einmal Zeit für sich alleine einplanen. Immer gut – sich danach gemeinsam darüber austauschen.

7.    Einander Aufmerksamkeit schenken.

8.    Gemeinsam etwas Neues, vielleicht auch etwas Romantisches planen.

9.    Bei Streit immer Ruhe bewahren. Respektvoll miteinander umgehen. Denn – mit innerem Abstand lässt sich ein Konflikt sicherlich am besten bereinigen.

10.  Entspannt gemeinsam (Zwischen)-Bilanz ziehen.