Wann wollen Sie anreisen?
Anreise
Abreise

Wieviele Personen reisen an?
Erwachsene

Kinder (bis 15 Jahre)

Alter des Kindes
Alter

Alter der Kinder
Von
Bis

Meine Anfrage
Vorname
Nachname
E-Mail-Adresse
Meine Anfrage zum Wunschurlaub

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Formulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden!

Jetzt unverbindlich anfragen!
Mandira-Geschäftsführerin und Ayurveda Mandira-Mastermind Christina Mauracher
Ihr Gastgeber - Mandira-Geschäftsführerin und Ayurveda Mandira-Mastermind Christina Mauracher

Körper, Geist & Seele in Einklang bringen, damit es Ihnen richtig gut geht! Das ist unser Ziel.


Das Hotel Im Überblick

Sie wollen von den Vorteilen der seit 5.000 Jahren bewährten Lebensphilosophie Ayurveda profitieren, aber keine Fernreise auf sich nehmen? Das Ayurveda-Hotel Mandira bietet authentisches Ayurveda mit Experten aus Indien & Europa, maßgeschneidert für die westliche Lebensweise: Konsultation & Behandlung, Ayurveda-Kuren und -Treatments, fernöstliche Heilmethoden, ayurvedische Ernährung gleichfalls wie regionale, saisonale Schmankerln u.v.m. für ein gesundes und langes Leben. Und das alles in einzigartiger Verbindung mit dem heilsamen Wasser des steirischen Thermenlandes.

European Ayurveda Resort Mandira

Unsere Highlights

  • European Ayurveda® - maßgeschneidert für die westliche Welt
  • Regionale & saisonale Küche auf Gourmet-Niveau
  • European Ayurveda®-Cuisine
  • Regenerierendes Thermalwasser in Kombination mit Ayurveda
Hotel SuperiorAyurveda Resort MandiraAyurveda Resort Mandira® im steirischen Thermenland
Bad Waltersdorf, Steiermark
Heilthermalwasser in Kombination mit Ayurveda
Heilthermalwasser in Kombination mit Ayurveda Ayurveda Resort Mandira
Spa-Bereich im European Ayurveda Resort Mandira
Spa-Bereich Ayurveda Resort Mandira
Outdoorpool
Outdoorpool Ayurveda Resort Mandira

Unsere Aktivitäten

  • Golfplatz (2km entfernt)

Das geht Bei Uns

  • Vegane Küche
  • Golfplatznähe
  • Ärztliche Kompetenz

Das sind unsere Spezialisierungen


Ayurveda im Ayurveda Resort Mandira

Health / Gesundheit

Erleben Sie die einzigartige Symbiose von „Styria meets Asia & Ayurveda“ Im Ayurveda Resort Mandira treffen Sie auf steirischen Thermengenuss, asiatische Verwöhnmomente und authentisches Ayurveda. Tauchen Sie ein in eine Welt der vollkommenen Entspannung und fernöstlichen Heilkunst für Ihre ganzheitliche Gesundheit.
Kulinarische Spezialitäten im European Ayurveda Resort Mandira

Heilwasser

Sie wollen von den Vorteilen der 5.000 Jahre lang bewährten Lebensphilosophie Ayurveda profitieren – aber keine Fernreise auf sich nehmen? Das Mandira bietet authentisches Ayurveda mit Experten aus Indien & Europa, maßgeschneidert für die westliche Lebensweise: Konsultation & Behandlung, Ayurveda-Kuren und -Treatments, fernöstliche Heilmethoden, ayurvedische Ernährung gleichfalls wie regionale, saisonale
Mehr anzeigen
Schmankerln und vieles mehr für ein gesundes und langes Leben – und in einzigartiger Verbindung mit dem heilsamen Wasser des steirischen Thermenlandes.
Weniger anzeigen
Regionale, saisonale Küche auf Gourmetniveau

Genuss

Die Inklusivleistungen des Ayurveda Resort Mandira sind der Schlüssel zum kulinarischen Genuss. Mandiras Gourmet-Vollpension beginnt am Anreisetag mit der Nachmittagsjause und endet am Abreisetag mit dem Light- Lunch. Reichhaltiges Frühstücksbuffet mit vielen regionalen oder hausgemachten Produkten wie Marmeladen, Wabenhonig, Käsespezialitäten, Hausmüslis, Schauküche mit Eier-Gerichten nach Wunsch, hausgemachte Aufstriche und vieles
Mehr anzeigen
mehr, sodass Ihr Start in den Tag gut gelingt. Mittagsbuffet mit Suppe, Salaten, zwei Hauptspeisen, Wok-Gericht, Dessert und Obst, Nachmittagsbuffet mit hausgemachten Kuchen und frischem Obst, ein 6-Gang Dinner oder Buffet am Abend inklusive täglichem Salat- und Käsebuffet. Im Zimmer finden Sie Ihre Badetasche mit Bademantel, Badetuch und Badeschuhen. Die Benützung der hauseigenen Thermal- & der neuen, erweiteten Saunawelt mit Keltischer Sauna "Lautrum" 90°C , Steirischer Kräutersauna 65° C, Mineralien-Dampfbad 45°C, Sole-Sauna 75°C, Eisgrotte, Infarotsauna, Panoramapool 32°C, Indoor Heilthermalpool 32°C, Außenpool 28°C und Thermalbewegungsbecken 36°C, sowie angenehme Ruherbereiche mit Liegen für alle Hotelgäste im Bade- & Saunabereich und unser durchgehend beheizter Außenpool mit großzügiger Liegewiese und vergrößerter FKK-Terrasse, der neue Styria Ruheraum mit Zirbenhölzern mit einer Auswahl an getrockneten Früchten am Jogltisch, oder unser asiatischer Ruheraum mit Tee-Ecke, der Zengarten mit Teehaus und überdachter Liegefläche und der Fitnessraum mit Cardio und Kraftgeräten stehen allen unseren Gästen zur Verfügung. Gratis W-LAN, das tägliche Aktiv- und Freizeitprogramm oder die Bücherecke runden das Angebot ab. Ankommen, sich "wie zu Hause" fühlen und verwöhnen lassen. Kern des European Ayurveda®-Konzeptes ist, die aus Indien stammende Lehre vom Wissen über das Leben, Ayurveda, an die Bedürfnisse der Europäer anzupassen. „Der europäische Alltag unterscheidet sich deutlich von dem in Indien“, erklärt European Ayurveda®-Expertin Christina Mauracher. „Ebenso verschieden sind die Ernährungsweise und das natürliche Nahrungsmittelangebot. In den vergangenen Jahren konnten wir im Zuge der Entwicklung von European Ayurveda® sehr viel Erfahrung sammeln, was die Wirkungsweise von ayurvedischen Behandlungen und ayurvedischer Ernährung im europäischen Kulturkreis anbelangt. Daraus haben wir neue Methoden, Rezepturen und Kombinationen mit anderen Heil- und Therapiemethoden entwickelt, die auf die Bedürfnisse, die Konstitution und die Probleme unserer westlichen Gesellschaft exakt abgestimmt sind. Das ermöglicht dem Organismus eine sanfte und raschere Regeneration mit Heil- und Nahrungsmitteln, die dem Körper vertraut sind und ihre Heilkraft umso besser entfalten können.“ Wie im indischen Original gilt es im European Ayurveda® die drei Lebensenergien (Doshas) Vata, Pitta und Kapha auszugleichen – je nach Konstitutionstyp und aktueller Verfassung des Gastes. „Wenn unsere Doshas im Gleichgewicht sind, aktivieren wir die Selbstheilungskräfte unseres Körpers, schöpfen Energie und finden unsere innere Balance wieder.“
Weniger anzeigen

Für sie ausgewählte Pauschalen





Sommer & Winter Öffnungszeiten

Saison Von Bis
Sommer Ganzjährig geöffnet
Winter Ganzjährig geöffnet

Im Überblick Preise

Ganzjährig
Vollpension ab € 141,-
Einzelzimmer Zuschlag ab € 30,-


Interview mit Christina Mauracher Styria meets Asia & Ayurveda

Wie kam es, dass Ihr Haus zu einem führenden auf dem Gebiet der Ayurveda-Behandlungen wurde?

Christina: Im Jahr 2007 lernten wir in Indien Ayurveda Vaidya Gopakumar kennen und schätzen. Von unserem Konzept überzeugt, leitet er seitdem unser Ayurveda-Zentrum, das nunmehr aus einem Team von acht Therapeuten und Therapeutinnen sowie einer Köchin besteht. Alle kommen aus Kerala, dem Geburtsort der ayurvedischen Heilkunst.

Was erwartet den Gast bei einer Ayurveda-Kur?

Christina: Am Beginn steht das Erstgespräch mit Ayurveda Vaidya Gopakumar. Dabei wird die individuelle Dosha-Konstitution des Gastes festgestellt. Nach ayurvedischer Lehre besteht der Mensch aus fünf Elementen, die sowohl seine körperliche Verfassung als auch seinen Charakter bestimmen, drei davon wird ein eine herausragende Rolle zugeschrieben: Vata (Luft), Pitta (Feuer) und Kapha (Erde) – die als Dosha bezeichneten Kernelemente von Ayurveda. Jeder Mensch besitzt eine einzigartige und einmalige Dosha-Konstitution auf Basis dessen die Ayurveda-Therapie individuell abgestimmt wird.

Wie wirken die Ayurveda-Behandlungen auf den Menschen?

Christina: Die Behandlungen wirken entgiftend und entschlackend. Neben den Behandlungen analysieren wir auch die Ernährung des Gastes und setzen da an, wo er oder sie sich besser ernähren könnte. Manche unserer Stammgäste haben so ihre gesamte Kost in Richtung ayurvedisches Essen umgestellt.
Ganzes Interview Anzeigen

Können auch die anderen Gäste in die Welt von Ayurveda reinschnuppern?

Christina: Aber natürlich! Wir bieten schon beim Frühstück eine Auswahl an ayurvedischer Kost an und die Besucher und Besucherinnen können wählen ob sie zu Mittag oder beim Abendessen eine dieser Speisen probieren wollen. Aber ob Ayurveda oder nicht: Unser Haus ist bekannt für seine gute Küche, weil wir unsere Produkte aus dem nächsten Umfeld bekommen – von Landwirten und Winzern rundherum, gesund und vitaminreich!

Womit verwöhnen Sie Ihre Gäste sonst noch?

Christina: Wir feilen seit der Eröffnung unseres Hauses 1988 an der Qualität. Die Kombination von Ayurveda-Behandlungen und Entspannung durch das hauseigene Thermalwasser hat sich sehr bewährt. Ein ganz besonderes Zuckerl gibt es für jene, die sich nach gutem Schlaf sehnen: In vielen unserer Stockwerke haben wir Samina Schlafsysteme eingerichtet, die nachweislich für besseren Schlaf sorgen!

Vielen Dank für das herzliche Gespräch!

Christina: Sehr gerne und bis bald in Bad Waltersdorf!
Direkt zum Hotel
Weniger Anzeigen
Mandira-Geschäftsführerin und Ayurveda Mandira-Mastermind Christina Mauracher
Ihr Gastgeber - Mandira-Geschäftsführerin und Ayurveda Mandira-Mastermind Christina Mauracher


Die Region Thermenland Steiermark

Im Herzen Österreichs gelegen bietet die 2-Thermenregion Bad Waltersdorf die optimalen Voraussetzungen für einen Urlaub mit Entspannung und Erholung in der Oststeiermark. Hier kann man herrlich im warmen Thermalwasser der Heiltherme Bad Waltersdorf relaxen und sich in der TSM® Gesundheitsoase mit wohltuenden Behandlungen und Massagen verwöhnen lassen. In der H2O Erlebnistherme in Sebersdorf, dem Fun-Resort mit dem extra großen Spaß-Faktor finden Familien von Kinderanimation bis hin zu Massagen für Groß und Klein eine bunte Palette, die garantiert keine Langeweile aufkommen lässt.
Beim Essen können Gäste zwischen typisch steirischen Spezialitäten in den urigen Buschenschenken und nationalen oder internationalen Gerichten wählen, die in den zahlreichen Restaurants und Gasthäusern bis hin zum Haubenrestaurant angeboten werden. Produkte wie Äpfel, Kernöl oder Frischkäsespezialitäten aus der Region können direkt bei den Ab-Hof-Verkaufsstellen der Direktvermarkter erstanden und auch noch zu Hause genossen werden.
Ob Radfahren, Wandern, Tennis oder Golf auf der 18-Loch-Anlage – das oststeirische Bad Waltersdorf lässt kaum Wünsche für Bewegungshungrige offen. Ein unvergessliches Erlebnis ist eine Ballonfahrt über die grünen Hügel der Thermenregion.

Zur Region

Thermenregion Bad Waltersdorf
Im Herzen Österreichs gelegen bietet die 2-Thermenregion Bad Waltersdorf die optimalen Voraussetzungen für einen Urlaub mit Ent-spannung und Erholung in der Oststeiermark Bernhard Bergmann