Wann wollen Sie anreisen?
Anreise
Abreise

Meine Anfrage
Vorname
Nachname
E-mail Adresse
Zusatzinformationen
Wieviele Personen reisen an?
Erwachsenen
Kinder (bis 15 Jahre)

Jetzt anfragen!

Das beste Anti-Aging-Mittel

Bloß: Nur eine Minderheit der Österreicher ist regelmäßig radelnd, laufend oder walkend unterwegs. Bewegungslosigkeit aber bringt Bauch und kostet Lebensjahre. Just eine gesundheitsorientierte Hotelgruppe ist nun angetreten, diesem Missstand entgegenzusteuern.

Vorweg: Regelmäßiges Laufen kann das Leben um bis zu sechs Jahre verlängern.  Sitzorgien hingegen erhöhen die Gefahr für Bluthochdruck und Herzinfarkt dramatisch. Bewegungslosigkeit lässt die westliche Welt verfetten. Viele würden ja gerne wollen und mehr sporteln. Doch auf dem Weg vom Couch Potato zur Laufbahn beißt der Schweinehund immer wieder gewaltig zu.

2011©byMAXUM-6968 ©byMAXUM

Group workout Young athletes stretching their legs outdoors before exercising. They are wearing sport clothing. Enjoying in beautiful day by the river.

Der sinnvollste Urlaub überhaupt

„Allen, die Motivation zur Bewegung brauchen, die sich wohl gerne bewegen würden, aber es ohne persönliche Betreuung nicht schaffen, kann ein Personal Trainer schon wirklich helfen“, ist Dr. Karl Schnabl, ehemaliger Olympiasieger im Skisprung und heute Arzt und Leiter des Instituts für Sportmedizin des Landes Kärnten, überzeugt. „Aus ärztlicher und sportlicher Sicht kann ich die Idee mit Personal Trainern im Hotel nur begrüßen. Und ein Urlaub, den man zum Einstieg in ein bewegteres Leben benützt, ist wohl der sinnvollste Urlaub überhaupt.“

„Fit in die Zukunft“ nennt sich das brandneue Konzept der Gruppe Health & Spa – Premium Hotels, die aus der vor einem Vierteljahrhundert gegründeten Gruppe „schlank und schön in österreich“ hervorgegangen ist: In jedem der 32 Gesundheits- und Wellness-Betriebe in Österreich soll den Gästen in naher Zukunft mindestens ein Personal Trainer zur Verfügung stehen. Entsprechende Ausbildung erhalten sie in der Health & Spa – Personal Trainer Akademie. Die Ausbildung findet in mehreren Bundesländern statt und setzt sich aus drei Modulen, drei Praxismonaten und mindestens 11 betreuten Unterrichtstagen zusammen. Im April 2015 sollen dann die ersten zertifizierten Personal Trainer den Gästen mit persönlicher Betreuung zur Verfügung stehen, sie können für Einzelstunden gebucht werden, freilich werden auch Gruppentrainings geboten.


Damit aus Lust nicht Frust wird

„Das ist eine sehr gescheite Idee, ein ordentlicher Qualitätssprung in die richtige Richtung“, meint Prof. Hans Holdhaus, Direktor des Instituts für medizinische und sportwissenschaftliche Beratung – High Performance Center Südstadt und wissenschaftlicher Koordinator bei allen Olympischen Spielen von 1984 bis 2010. Die meisten Hotels, so der Fachmann, würden den Gästen tolle Infrastruktur und wohl auch ein Animationsprogramm bieten, aber „hinsichtlich Bewegung, und zwar richtiger Bewegung, spielt sich da leider nicht allzu viel ab.“

Holdhaus, Schnabl und viele andere Sportwissenschaftler und -mediziner sind sich da komplett einig: Bewegung kann nur dann Spaß machen und effizient sein, wenn sie richtig ausgeführt und richtig dosiert wird. Viele Neueinsteiger oder Wieder-Anfänger aber machen da oft zu viel oder zu wenig. Das schafft Frust statt Lust. Gute Personal Trainer finden für jeden die richtige Bewegung und die richtige Dosis. „Leider gibt es da viele selbst ernannte Trainer, die gar keine richtige Ausbildung haben“, bedauert Schnabl.

Heath & Spa - Premium Hotels – Gesundheit © byMaxum

autumn-goodman-242810

Personal Trainer machen Lust auf mehr

„Unsere Trainer erhalten wirklich eine fundierte Ausbildung“, betont Max Strafinger, Geschäftsführer der Health & Spa – Premium Hotels. Dort wird Gästen einerseits mit der richtigen und individuell angepassten Dosis Sport die Freude an der Bewegung vermittelt und Lust auf mehr gemacht. Personal Trainer erarbeiten aber auch gemeinsam mit ihren Kunden Konzepte, die an die Lebensbedingungen des Trainierenden angepasst sind, bereiten also auch auf die Zeit nach dem Urlaub vor und geben Tipps,  wie man regelmäßige Bewegung am besten in seinen (stressigen) Alltag einbauen und den etwaigen Schweinehund hinter sich lassen kann.

Holdhaus‘ Erfahrung: „Wenn einem jemand wie ein Personal Trainer hilft, auf Touren zu kommen und zeigt, wie man mit richtiger und wohl dosierter Bewegung Ziele erreichen kann, sei es nun mehr Fitness, weniger Gewicht oder mehr Muskeln, weniger Kreuzschmerzen, dann wird man auch motiviert sein und weitermachen.“



Nähere Informationen unter: www.healthandspa.at

Rückfragehinweis:
Health & Spa – Premium Hotels
Marlies Hinteregger
Ossiacher-See-Süduferstraße 59-61
9523 Landskron/Villach
Tel. +43 4242 44200 40
E-Mail: healthandspa@strafinger.at
www.healthandspa.at