Wann wollen Sie anreisen?
Anreise
Abreise

Meine Anfrage
Vorname
Nachname
E-mail Adresse
Zusatzinformationen
Wieviele Personen reisen an?
Erwachsenen
Kinder (bis 15 Jahre)
Alter des Kindes
Alter
Alter der Kinder
Von
Bis
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Formulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden!

Jetzt unverbindlich anfragen!

Die Feiertage sind vorbei und viele stehen vor dem gleichen Ärgernis. Das eine oder andere unerwünschte Kilo hat sich an den Hüften oder sonstigen Problemzonen angelegt. Was liegt daher näher als Fasten? Zudem steht auch die jährliche Fastenzeit bevor, die Anlass für eine Reduktion lästiger Fettpölsterchen gibt.

Ob ein Wellnessurlaub sich gut mit Fastenvorsätzen verbinden lässt, ist sicherlich Ansichtssache. Sind schließlich die hervorragenden Mahlzeiten, die in unseren Health & Spa – Premium Hotels täglich kredenzt werden, die eine oder andere Sünde wert.

Aber wie schaut es aber bei einem Gesundheitsurlaub aus? Gehen doch schließlich Gesundheit und ein vernünftiger BMI (Body-Mass-Index = Verhältnis der Körpergröße zum Körpergewicht), Hand in Hand.

Fasten & Ernährungsberatung in den Health & Spa Gesundheitshotels

In gleich mehreren unserer Gesundheitshotels spielt das Thema gesunde Ernährung und Gewichtsreduktion eine bedeutende Rolle. Dazu gehören:

Reduce Hotel Vital ****s

Ernährungsberatung begleitet von einer fachkundigen Diätologin wird im Reduce Hotel Vital****s in Bad Tatzmannsdorf angeboten.

  • Infos über gesundheitsbewusstes Essverhalten
  • gezielte Diäten bei ernährungsbedingten Stoffwechselproblemen &
  • Hypnosesitzungen, welche die Gewichtsreduktion unterstützen, können im Hotel gebucht werden.

Ergänzend dazu wird in Zusammenarbeit mit der SVA noch die Initiative „Iss gesund“ angeboten.

Gesundheitsresort Lebensquell Bad Zell****s

Individuell auf die Bedürfnisse der Gäste abgestimmte Ernährung ist Basis für die Beratungsgespräche im Gesundheitsresort Lebensquell Bad Zell. Erfahrene Diätologinnen beantworten den Gästen gerne alle Fragen rund um Ernährung und Diäten. Diese Betreuung ist entweder bereits in den Behandlungspaketen enthalten oder kann ganz einfach vor Ort am Kurmittelschalter gebucht werden.

Thermalhotel Fontana ****s

Auch in unserem neuesten Mitgliedsbetrieb, dem Thermalhotel Fontana im steirischen Bad Radkersburg, findet das Thema gesunde Ernährung besondere Beachtung. Stellt Ernährungsberatung und gezielte Verköstigung doch einen wichtigen Teil der Leistungen am Gesundheitssektor dar. Themenschwerpunkte im Zuge der Beratungen sind:

  • Gesundes Abnehmen
  • Genuss der Sinn(e) macht
  • Den Nährstoffen auf der Spur

Wellness- und Ayurveda Hotel Paierl****s

Im Wellness- & Ayurveda Hotel Paierl in Bad Waltersdorf bietet ein Team aus indischen Ayurveda-Spezialisten diverse Kuren an, die neben der Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens auch Gewichtsreduktionen zum Ziel haben. Dazu gehören die Kuren Langana, Pancha Karma und Swastha. Ziele sind eine typgerechte Ernährung sowie die Beseitigung schlechter Essensgewohnheiten.

Ergänzend zum umfangreichen Ayurveda-Angebot steht auch noch ein Diätkoch im Hotel zur Verfügung.

Posthotel Achenkirch*****

Im 5-Stern-Posthotel Achenkirch werden mit Ernährung nach TCM und Detox-Küche gleich zwei spezielle Verköstigungsformen für ernährungsbewusste Gäste offeriert. Mit dem 2018 neu eröffneten Gesundheitsrestaurant TENZO können sich die Gäste auch bewusst für ein Restaurant entscheiden, bei dem kein Geruch von Schweinsbraten & Co zu unerwünscht deftigem Schlemmen verführt.

Hotel Balance****s

Auch im 4-Elemente Hotel Balance am Wörthersee ist das Fastenthema gerade in den Wochen vor Ostern stark präsent. Die Gastgeberin des Hauses, die bereits mehrfach für Ihre Küche ausgezeichnet wurde, bietet dazu eine spezielle Woche an, bei denen die Gäste unter ärztlicher Betreuung „Balast abwerfen“ können.

Wichtig ist es aber letztendlich, nicht nur im Urlaub etwas Gutes für seine Essgewohnheiten zu tun, sondern diesen als Anstoß dafür zu sehen, gesunde Ernährung auch im Alltag zu integrieren.