Wann wollen Sie anreisen?
Anreise
Abreise

Meine Anfrage
Vorname
Nachname
E-mail Adresse
Zusatzinformationen
Wieviele Personen reisen an?
Erwachsenen
Kinder (bis 15 Jahre)
Alter des Kindes
Alter
Alter der Kinder
Von
Bis
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Formulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden!

Jetzt unverbindlich anfragen!

Für den Einstieg in ein effektives Krafttraining ohne Fitnessgeräte reichen schon täglich 15 Minuten aus. Einfache Übungen, wie Kniebeugen, Liegestütze, Sit-ups, Ausfallschritte sind ein guter Anfang dafür.

Die Palette möglicher Übungen kann aber recht leicht verbreitert werden. Etwa durch einfache Geräte, wie die so genannten Power Towers. Das sind Recktürme, die ein ganzes Center an Fitnessgeräten ersetzen können.

Sie erlauben vielseitige und abwechslungsreiche Workouts. Arme, Rücken, Bauch und Beine können trainiert werden, und zwar ohne den Einsatz von Gewichten oder Seilzügen. Dafür sind Klimmzugstange, Dips-Station, Liegestützgriffe und römische Stühle zuständig. Sie gehören zur Standardausrüstung bei diesen Geräten.

Beim Training wird das eigene Körpergewicht entsprechend eingesetzt. Wie intensiv der Übungswiederstand ist, kann relativ einfach variiert werden. Beispielsweise wird er dadurch reduziert, dass die Beine bei Klimzügen auf einem Querbalken abgestützt werden. Speziell am Anfang des Trainings hilft dies. Etwa wenn die Arme bei Dips oder Klimmzügen so entlastet werden.

Speziell geformte Reckstangen erlauben unterschiedliche Varianten von Klimmzügen für das Training von Bizeps, Schulter- und Rückenmuskulatur.

Kraft und Ausprägung von Brustmuskeln, der vorderen Deltamuskeln und der Trizeps-Muskeln werden an den Dips-Stangen trainiert.

Unterschiedliche Übungen für die Bauchmuskeln sind mit dem römischen Stuhl möglich. Der Sportler hebt dabei die Beine an und setzt dafür die Bauchmuskeln ein. Der Widerstand wird dadurch reguliert, dass die Beine anwinkelt oder austreckt werden.

Fitness- und Krafttraining kann unter der richtigen Anleitung recht schnell Resultate zeigen. Und selbstverständlich viel Spaß machen! Gerade beim Power Tower ist die richtige Einschulung enorm wichtig – nicht nur für den besten Trainingseffekt, sondern auch, um Verletzungen vorzubeugen.

Die Personal Trainer der Health & Spa Premium Hotels helfen Ihnen gerne dabei, Ihr persönliches Fitness- oder Krafttrainingsprogramm zusammenzustellen.