Wann wollen Sie anreisen?
Anreise
Abreise

Meine Anfrage
Vorname
Nachname
E-mail Adresse
Zusatzinformationen
Wieviele Personen reisen an?
Erwachsenen
Kinder (bis 15 Jahre)
Alter des Kindes
Alter
Alter der Kinder
Von
Bis
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Formulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden!

Jetzt unverbindlich anfragen!

Frühjahrsmüdigkeit – die einen spüren sie stärker, die anderen leiden kaum darunter. Sie ist in der Regel in den Monaten von Mitte März bis Mitte April besonders stark spürbar. Symptome sind unter anderem Müdigkeit, Kopfschmerzen, Kreislaufbeschwerden und Schwindelgefühle.

Wer unter diesen Folgen von Zeitumstellung und Hormonzusammenstellung – bedingt durch die veränderte Temperatur und Sonneneinstrahlung leidet, findet in einem Wellnessurlaub perfekte Möglichkeiten, diesem Phänomen den Kampf anzusagen. Warum das so ist? Wir verraten hier, wieso unsere Health & Spa – Premium Hotels ein optimales Gegenmittel gegen Frühjahrsmüdigkeit darstellen.

Die Health & Spa Philosophie sagt Frühjahrsmüdigkeit den Kampf an

Die Health & Spa – Premium Hotels stehen für eine 5-Säulen-Philosophie. Sie setzt sich aus folgenden Bausteinen zusammen:

  • Balance: ein physisches und psychisches Gleichgewicht, welches durch ausreichende Ruhephasen aber auch entschleunigende Übungen (Yoga, Meditation …) erzeugt wird. Die dadurch gewonnene Kraft, hilft uns auch dabei, die Frühjahrsmüdigkeit zu bekämpfen. Der Körper kommt somit besser in Schwung.
  • Bewegung: maßgeschneidert für die eigenen körperlichen Bedürfnisse. Sonnenlicht und frische Luft im natürlichsten Trainingsraum der Welt – der herrlichen Berg- und Seenlandschaft im Umkreis unserer Gastgeber. Diese bringt nicht nur den Kreislauf in Schwung sondern reichert auch das Blut mit Sauerstoff an. Die Personal Trainer in den Health & Spa – Premium Hotels sorgen natürlich dafür, dass jeder Gast ein optimales Trainingsprogramm erhält.
  • Bewusster Genuss: vitaminreiche, gesunde Kulinarik aus wertvollen Rohstoffen zubereitet, sorgt für ein himmlisches Geschmackserlebnis. Sie unterstützt den Körper natürlich auch in der Phase der Hormonumstellung. Mehr noch – sie sorgt auch optimale Speiseverträglichkeit und problemlose Verdauung. Projekte wie Slow Food im Almwellness-Resort Tuffbad oder Küche nach TCM im Posthotel Achenkirch, tragen dem Kampf gegen Frühjahrsmüdigkeit Rechnung.
  • Beauty & Body: steht für exklusive Wellnessanwendungen und Entspannungsmöglichkeiten. In Sachen Frühjahrsmüdigkeit führen Saunagänge die Liste der Präventionsmaßnahmen an. Der Grund dafür ist, dass durch regelmäßiges Saunieren, aber auch Wechselduschen, die Empfindlichkeit gegenüber starken Temperaturschwankungen gesenkt wird. Die frühjahrsbedingte Temperaturschwankung wirkt sich somit wenig belastend auf den Körper aus.
  • Individuell und herausragend: Das sind die besonderen Schwerpunkte und Passionen unserer Gastgeber. Eine Ayurveda-Kur im Wellness- & Ayurvedahotel Paierl sorgt für eine allgemeine Steigerung des Wohlbefindens. Und – sie befreit den Körper von überflüssigem Ballast. Sonnenaufgangswanderungen oder morgendliches Yoga helfen dem Körper dabei, den Tagesrhythmus der Sonne anzupassen. Aber auch die mentale Trainings, unserer Gesundheitshotels – abgehalten durch durch medizinisch geprüftes Fachpersonal -, bringen Power für den kommenden Tag.

In Summe bietet jede einzelne der 5 Health & Spa-Säulen eine wertvolle Hilfe, um sich optimal auf die neue Jahreszeit einzustellen.  Kombiniert sind die einzelnen Elemente ein wahres Wundermittel gegen Frühjahrsmüdigkeit. Ein Urlaub in Österreichs schönsten Wellness- und Gesundheitshotels ist somit nicht nur eine tolle Auszeit, sondern auch eine Wohltat für die Gesundheit.