Wann wollen Sie anreisen?
Anreise
Abreise

Meine Anfrage
Vorname
Nachname
E-mail Adresse
Zusatzinformationen
Wieviele Personen reisen an?
Erwachsenen
Kinder (bis 15 Jahre)
Alter des Kindes
Alter
Alter der Kinder
Von
Bis
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Formulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden!

Jetzt unverbindlich anfragen!


Golf ist gesund und macht glücklich

…das beweisen mehrere Studien, unter anderen eine vom Institut für rehabilitative Sportmedizin der Universität München. In ihrem Fazit betonten die Mediziner, dass sich der Golfsport hervorragend zur Gesundheitsvorsorge eignet; auch, weil er nicht als starke körperliche Anstrengung empfunden wird, sondern weil der Erlebnischarakter und der Spaß am Spiel überwiegen.

Noch wirksamer wird der ewig junge Trendsport, wenn der Erholungssuchende einen Wellnessurlaub in Österreich mit Golf kombiniert.

© Posthotel Achenkirch Golf macht glücklich und ist besonders gesund, wenn es mit einem Wellnessurlaub kombiniert wird.


Gesundheitlicher Nutzen von Golf

© Posthotel Achenkirch Golf reduziert Stress, macht den Kopf frei und fördert die innere Balance und die Resilienz.

Doch nun zu den Fakten: Golf ist ein Sport an der frischen Luft und in der Natur, Spieler legen bei einem 18-Loch-Spiel in vier bis sechs Stunden bis zu neun Kilometer zurück. Oft im hügeligen Gelände und samt Ausrüstung. Das bringt das Herz-Kreislaufsystem gehörig auf Touren und stärkt es mit Puls-Spitzen bis 150 Schlägen pro Minute. So verbrennen bis zu 1.700 Kilokalorien! Bei einem korrekt ausgeführten Golfschlag werden 124 der insgesamt 434 menschlichen Muskeln bewegt. Die Sauerstoffaufnahme ist vier Mal so hoch wie im Ruhezustand und Blutdruck sowie Blutfettwerte gehen nach unten.

Damit noch nicht genug: Golfen wirkt vorbeugend gegen Herzinfarkt und 40 chronische Erkrankungen (u.a. Schlaganfall, Diabetes, Brust- und Dickdarmkrebs) und hilft bei Bluthochdruck, Depressionen sowie Demenz. Golf trainiert aber auch hervorragend die Konzentration und die mentale Flexibilität. Das reduziert Stress, macht den Kopf frei und fördert die innere Balance und die Resilienz. Selbst kleine Erfolge bauen Ängste ab und das Selbstbewusstsein sowie gute Laune auf. Und: Viel Platz, freie Natur und maximal vier Personen in einer Gruppe: Golf ist der ideale Sport in Zeiten von Corona-Abstandsregeln!



Golfurlaub im Wellnesshotel

Ebner‘s Waldhof am Fuschlsee ist eines der Health & Spa – Premium Hotels, das Golf und Wellness meisterlich vereint. Das umfangreiche Golf-Angebot richtet sich an Anfänger sowie Könner; an Kinder (ab sechs Jahren) sowie deren (Ur)Großeltern. Ebner’s Waldhof verfügt über einen eigenen 9-Loch-Golfplatz. Dank der Salzkammergut-Kooperation „Gold und Seen“ können insgesamt elf Traum-Plätze in der nahen Umgebung bespielt werden. „Einzigartig ist die sogenannte ‚See-Roas‘: Hier wechseln die Sportler vom Hotel-Golfplatz mit einer traditionellen Zille quer über den See, um am anderen Ufer am Golfplatz von Schloss Fuschl nochmals neun Loch zu spielen“ erklärt Geschäftsführerin Daniela Kari.

Ein Golfurlaub im Wellnesshotel ist der höchste Genuss: Bewegung an der frischen Luft wird mit gesunder Gourmetküche und Entspannung im Spa, im Pool, in der Sauna oder im Dampfbad kombiniert. Spezielle Golfer-Treatments wie Massagen, Bäder oder Behandlungen mit Aromaölen beugen Wehwehchens oder Muskelkater vor.

© Ebner's Waldhof am See Ebner‘s Waldhof am Fuschlsee ist eines der Health & Spa-Hotels, das Golf und Wellness meisterlich vereint. Das umfangreiche Golf-Angebot richtet sich dabei an Anfänger sowie Könner.


Spezielle Golfer- Spa-Treatments

Ein Golfurlaub im Wellnesshotel ist der allerhöchste Genuss: Bewegung an der frischen Luft wird mit gesunder Gourmetküche, Entspannung im Pool, in der Sauna oder im Dampfbad sowie mit wohltuenden Spa-Treatments von einfühlsamen Therapeuten kombiniert. Spezielle Golfer-Treatments lösen Verspannungen im Nacken, im Schulterbereich und im Rücken – zumeist mit Massagen, aber auch tiefenentspannende Bäder mit Aromaölen und Packungen mit Heu oder Moor helfen. Die Dorn & Breuss-Methode lindert Rückenschmerzen anhaltend, die Faszien-Massagetechnik löst Verklebungen der Muskulatur. „Speziell Golf-Anfänger neigen zu Muskelkater, auch in den Beinen“ weiß Daniela Kari aus Erfahrung. „Doch dieser vergeht mit Hilfe unserer Therapeuten schnell!“

 

Das Service-Angebot rund um den Golfsport ist in Ebner’s Waldhof sowie in anderen Health & Spa-Hotels groß: PGA-Pros kümmern sich um den richtigen Golfschwung und perfektionieren diesen mittels Videoanalyse – egal ob im Rahmen von Schnupperkursen oder im Training für „Single-Handicapper“; komplette, kostengünstige Packages zur Platzreife werden angeboten und Experten kümmern sich um Abschlagzeiten auf den schönsten Golfplätzen der Umgebung. Golf und Wellness sind die perfekte Symbiose für einen sportlich-gesunden Wohlfühlurlaub!

© Ebner's Waldhof am See Golfclub im Ebner's Waldhof