Jetzt unverbindlich anfragen!

Steigerung der Abwehrkräftefür den kalten Winter

Gerade in Zeiten wie diesen und besonders in der kalten und dunklen Jahreszeit ist es wichtig, das Immunsystem zu stärken, um sich vor Erkältungs- und Grippeviren zu schützen. Eine gesunde Ernährung, Bewegung an der frischen Luft sowie ausreichend Schlaf und regelmäßige Entspannungsphasen z.B. in Form von Meditation oder Yoga wirken sich sehr positiv auf die Gesundheit aus.

Eine gesunde Präventionsmaßnahme, die auch höchst angenehm ist, ist eine Wellness-Auszeit in einem Health & Spa Premium Hotel. Dabei kann man die Seele baumeln lassen, zur Ruhe kommen, sich verwöhnen lassen, regelmäßige Saunagänge machen und das Immunsystem natürlich aufbauen. Viele Mitgliedsbetriebe bieten spezielle Angebote zur Gesundheitsförderung und Prävention, von Akupressur bis zu Fastenkuren, von Yoga bis zu individuell abgestimmten Fitness- und Bewegungsprogrammen.  Aber auch zu Hause, im Alltag, kann man sehr viel für die Stärkung seines Immunsystems tun.   


Stärkung im Wellnessbereich
Entspannung im WellnessbereichAuszeit als Immunbooster


Ernährung, die dieImmunkraft stärkt

Durch eine gesunde und ausgewogene Ernährung wird der Körper mit wichtigen Vitaminen und Nährstoffen versorgt. Gemüsesorten wie Brokkoli, Kohl, Spinat und Karotten, Nüsse sowie Zitrusfrüchte sind auch im Winter verfügbar und stärken die Abwehrkräfte. Wichtige Vitamine können Sie auch in Form von köstlichen Smoothies zu sich nehmen. Diese sind sehr gesund und bekömmlich und schnell und einfach auch zuhause zum Zubereiten. Der kulinarische Genuss darf selbstverständlich auch bei gesunden Produkten nicht fehlen. Darauf legen die Köche der Health & Spa – Premium Hotels besonderen Wert und setzen vielfach auf regionale und saisonale Produkte.

Regionale Superfoods genießen
Regionale SuperfoodsGesunde Ernährung


Grippe vorbeugen

Um die Immunabwehr zu stärken, ist es außerdem hilfreich, in der Erkältungszeit mindestens 2 Liter Wasser am Tag zu trinken. Die Flüssigkeitszufuhr unterstützt die Schleimhäute vor dem Austrocknen und bei der Abwehr von Erkältungs- und Grippeviren. Darüber hinaus wirkt ein heißer Ingwertee mit frischer Zitrone und Honig sehr wohltuend und wärmend. Auch Heilfasten kann die Abwehrkräfte stärken. Dabei ist die richtige Durchführung wesentlich für den Erfolg. Auf eine ärztliche Beratung sollten während einer Fastenkur daher nicht verzichtet werden.



Wintersport in der Natur
Wintersportin der Natur

Sport macht nicht nur fitsondern auch glücklich

Neben der gesunden Ernährung ist Bewegung ein weiterer wichtiger Faktor für den Aufbau eines starken Immunsystems. Durch Ausdauersport stärken Sie nicht nur Ihr Herz-Kreislauf-System sondern auch Ihre natürliche Abwehr. Sportarten wie Joggen, Schwimmen oder Fahrradfahren und im Winter Langlaufen oder Winterwandern sind besonders gut geeignet, da Sie das Tempo individuell an Ihre Bedürfnisse anpassen können. Eine Überbelastung des Körpers bewirkt das Gegenteil und sollte in jedem Fall vermieden werden.

 

Während eines Wellnessurlaubes in einem Health & Spa Premium Hotel beraten Personal Trainer und unterstützen Sie gerne bei der richtigen Bewegungsausführung und -dosierung. Dabei sollte auch die Regeneration nach dem Sport nicht außer Acht gelassen werden. Regelmäßige Saunagänge oder Besuche der Infrarotkabine, die mittlerweile ein fester Bestandteil in jedem Spa-Bereich sind, wirken sich ebenfalls sehr positiv auf die Abwehrkräfte aus. Daheim können Sie mit Wechselduschen einen ähnlichen Effekt wie beim Saunieren erzielen und Ihr Immunsystem nach der sportlichen Betätigung zusätzlich stärken.



Vitamin D tankenfür ein starkes Immunsystem

Aufgrund der geringen Sonnenzufuhr leiden in der dunklen Jahreszeit besonders viele Menschen an einem Vitamin D Mangel. Vitamin D ist wichtig für eine funktionierende Immunabwehr. Ein Mangel ist mit einem erhöhten Erkältungsrisiko verbunden. Der Körper produziert Vitamin D, wenn Sonnenstrahlen auf die Haut treffen. Die vorherrschende Wolkendecke in den Herbst- und Wintermonaten reduziert die UV-Strahlung. Daher ist es wichtig, möglichst viel Zeit im Freien zu verbringen, um die Vitamin D Produktion zu unterstützen und das Immunsystem natürlich zu stärken. Ein ausgiebiger Spaziergang in der Mittagssonne ist Entspannung für Körper und Seele und stärkt gleichzeitig Ihre natürliche Abwehr. Und selbst wenn die Sonne nicht scheint, wirkt sich der Aufenthalt an der frischen Luft positiv aus. Am aller schönsten lässt es sich natürlich in der herrlichen Natur der österreichischen Berge, Seen und Thermen rund um die Health & Spa Premium Hotels spazieren. 

Sanfter Wintersport und Wellness und dabei Vitamin D tanken für ein starkes Immunsystem.
Sanfter Wintersport und Wellness......und dabei Vitamin D tanken für ein starkes Immunsystem.


Natürliche Hausmittel
Natürliche HausmittelEchinacea oder auch Purpursonnenhut

Knoblauch, Thymian & CoAlte Hausmittel

Wer keine Zeit zum Urlauben hat, kann auch auf einfache alte Hausmittel zurückgreifen.

  • Knoblauch ist für seine antibakterielle Wirkung schon lange bekannt.
  • Ingwer wird in der TCM (Traditionellen Chinesischen Medizin) schon seit hunderten Jahren gerne genutzt. Er stimuliert das Immunsystem und fördert zudem die Durchblutung.
  • Zu den alten Hausmitteln zählt auch Echinacea. Tropfen der purpurfarbenen Blumen sollen nicht nur zur Abwehr von Erkrankungen, sondern auch im Frühstadium akuter Erkältungen ein wirksames Gegenmittel darstellen.

 

  • Auch Thymian, das sehr bekannte pflanzliche Antibiotikum, kann genützt werden. Die Inhaltsstoffe dieser gängigen Gewürzpflanze hemmen das Wachstum von Bakterien, Viren & Pilzen.
  • Antibakterielle Eigenschaften haben auch Meerrettich, Kapuzinerkresse oder Eukalyptus.

In diesem Sinne – bleiben Sie gesund und gönnen Sie sich wieder einmal ein paar Tage eine gesunde Auszeit!



Entdecken Sie das Wellnesshotel Ihrer Vorlieben